Wind- & Solarkraft

Seit Anfang der 90-er Jahre wurden in Ostösterreich eine große Anzahl von Windkraftanlagen aufgestellt. Der Anteil regenerativer Energiequellen an der Energieerzeugung steigt rasant - eine Unzahl von Anlagen sind in Planung.

Die Masthöhen der Anlage liegen zwischen 60m und 120m, der Rotordurchmesser zw. 40m und 112m. Leistungen zw. 500kW und 5 MW sind derzeit möglich.

Da die Wartung und Instandhaltung von Windenergieanlagen durch seilunterstützten Zugang erheblich vereinfacht wird, bieten wir in Zusammenarbeit mit der ARGE WEA - kann man hier z.B.: die TU Wien als Partner der ARGE anführen? Arbeitsgemeinschaft zur Überprüfung von Windenergieanlagen eine breite Palette an Servicearbeiten an:

Unser Leistungsspektrum

  • Zustandsaufnahmen, Risskartierung, Dokumentation des Rotorzustandes
  • Umfassende Prüfbefunde mit ausführlicher Bilddokumentation
  • Gutachtertätigkeit durch akkreditierte Sachverständige für Rotorblätter, Stahlbau oder Elektrotechnik (in Zusammenarbeit mit der ARGE WEA)
  • Reinigung der Rotorblätter
  • Blitzschutzmessungen (Widerstands- und Durchgangsmessungen bis 30A, Schadenslokalisation mittels Impulsreflektormeter)
  • Farbanstriche & Farbmarkierungen an Rotor und Turm (Luftsicherungskennzeichen)
  • Kleinreperaturen an den Rotorblättern
  • Inspektion des Turms (Schraubenprüfung, Schweißnahtprüfung)
  • Turm Außen- und Innenreinigung von manuell bis Hochdruck (bis 500bar, 90°C, 30l/min, 5000 Liter Hochdruck Saugtankwagen für 6-8 Std. Reinigungszeit, Auffangen und Entsorgen der Schmutzflotte)
  • Antennenmontage am Turm
  • Werbemittelmontage an Turm und Gondel


Referenz: Enercon, Vestas, WEB, Oekonergie; Windpark Mönchhof, Windkraft Simonsfeld, Profes;

Das IAV Winkraft Leistungsspektrum

Windkraft Operativ   

  • TÜV - Zertifikat für Rotorblattinstandsetzung- und Wartung: Sämtliche Reparaturen von strukturellen und kosmetischen Schäden am Blattkörper und aerodynamischen Zusatzelementen
  • Reinigung der Rotorblätter
  • Farbanstriche & Farbmarkierungen an Rotor und Turm (Luftsicherungskennzeichen)
  • Turm Außen- und Innenreinigung von manuell bis Hochdruck (bis 500bar, 90°C, 30l/min, 5000 Liter Hochdruck Saugtankwagen für 6-8 Std. Reinigungszeit, Auffangen und Entsorgen der Schmutzflotte)     
  • Werbemittelmontage an Turm und Gondel      

 
IAV INSPEKTION

  • Gutachtertätigkeit durch akkreditierte Sachverständige für Rotorblätter, Stahlbau oder Elektrotechnik (in Zusammenarbeit mit der ARGE WEA )
  • Umfassende Prüfbefunde mit ausführlicher Bilddokumentation
  • Zustandsaufnahmen, Risskartierung, Dokumentation des Rotorzustandes
  • Blitzschutzmessungen (Widerstands- und Durchgangsmessungen bis 30A, Schadenslokalisation mittels Impulsreflektormeter)
  • Inspektion des Turms (Schraubenprüfung, Schweißnahtprüfung)


Referenz: Enercon, Vestas, WEB, Oekonergie; Windpark Mönchhof, Windkraft Simonsfeld, Profes; Windpark Velebit