Blechsanierung - Alser Straße Wien

Sanierung der gesamten Verblechung an der Liegenschaft Alser Straße in 1090 Wien

Im Zuge einer routinemäßigen Übergehung der gesamten Liegenschaft wurde festgestellt, dass es in den Bereichen Kordon- und Hauptgesimse erhebliche Korrosion gab. Auch im Bereich der Erker war das Blech stark korrodiert. Der Eigentümer entschloss sich daraufhin nicht nur Teilbereiche zu sanieren, sondern die gesamte Verblechung neu zu streichen. Ein Aufwertung der gesamten Liegenschaft ist dadurch gegeben.

Die wichtigste Vorraussetzung um dieses Vorhaben rasch durchzuführen war eine stabile Wetterlage. Sobald dies absehbar war begannen wir mit der Grundbehandlung. Wir waren teilweise mit bis zu 4 Personen an der Liegenschaft um das Projekt rasch voranzutreiben. Ab dem 2. Tag konnte ein Team bereits mit dem Aufbringen von Rostschutzfarbe beginnen.

Nach nur einer Woche konnten wir die Arbeiten abschließen und die Verblechung erstrahlt seitdem im neuen Glanz.