Spechtlochsanierung

Fassaden mit Vollwärmeschutz werden immer wieder von Spechten angeflogen um ihre Nester zu bauen. Meistens sind nur kleine Löcher nach außen sichtbar. Hinter der Fassade gibt es aber bis zu einen Meter lange Gänge.

Um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern gehören diese rasch wieder verschlossen. Die seiltechnische Zugangsweise ist hierfür ideal, da sich die Löcher meistens in den oberen Stockwerken befinden.

Wir verschliessen diese fachgerecht, und passen die sanierte Stelle farblich wieder an die bestehende Fassade an. Bei Bedarf montieren wir auch gerne einen Blechwinkel (Spechtwinkel), wodurch das Ankrallen des Spechts unmöglich gemacht wird.

Bei Interesse kontaktieren sie uns, wir beraten sie gerne.