Zugangskonzept - Winterpalais Himmelpfortgasse, 1010 Wien

Projektdetails:
Die moderne Interpretation des Galgenhofes des Winterpalais des Prinzen Eugen in der Himmelpfortgasse ist eine beeindruckende Architektur – welche mit überaus komplexen Anforderungen an die Zugänglichkeit für Wartungs- und Reinigungsarbeiten aufwartet. Im Zug der Generalsanierung wurde mit grosszügigen Glasflächen eine wunderbare Verbindung zwischen der denkmalgeschützten Bausubstanz und den Ansprüchen einer zeitgemäßen Verwaltungsbehörde geschaffen.

Im Zusammenarbeit mit Burghauptmannschaft als Bauherr, Denkmalschutz, Architekten und Arbeitsinspektion konnten wir zwischen 2010 und 2017 ein gleichermaßen funktionales wie architektonisch minimal invasives Zugangskonzept entwickeln und installieren: Von Plattformnetzen über  Schienensysteme bis zum tonnenschweren Revisionssteg: Konzeption, Werkstattfertigung und Montage mittels Abseiltechnik während des laufenden Betriebes …… ja, wir waren da durchaus gefordert.